Workshop – Weitwinkel

Aufgrund der Erfahrungen und tollen Tipps beim ersten und zweiten Workshop am #PlanseeEvent2018 freute ich mich schon sehr auf den heutigen Tag.

Zwar war mir anfangs nicht ganz klar, was beim Fotografieren mit Weitwinkel besonderes ist, jedoch dachte ich mir, ich werde mit Sicherheit auch heute Tipps bekommen … und ich sollte nicht enttäuscht werden.

 

Da wir nur zu dritt waren, konnte ich Details zu meinem Fotoapparat erfragen und erfahren, bevor es in die Praxis ging.

Abgesehen von der Tatsache, dass ich meine Spiegelreflex endlich kennengelernt habe, werden ich auch mein Blick für „Akzente“ und Details im Bild geschärft. Wieder fotografieren wir aus ungewöhnlichen Perspektiven und beim Sichten der Ergebnisse war ich schon ein wenig stolz.

Für die unheimlich lehrreichen Tage , dafür dass ich endlich wieder Interesse fand wie früher mit Blende und Verschlusszeit zu spielen und dafür, dass ich jetzt mit anderen Augen durch die Wlt gehe (auf der Suche nach guten Motiven) möchte ich mich recht herzlich bedanken.